Fragen, Fragen, Fragen ...

 

 

Fragezeichen

Ist jeder Unfall zu melden?

Ja, da festgestellt werden muß, ob Fremdverschulden oder ein Dienstunfall vorliegt.

 

 

Fragezeichen

Welche Leistungen können durch die Unfallfürsorge in Anspruch genommen werden?

Leistungen für Behandlungen in Folge eines Dienstunfalles werden im gleichen Ausmass wie Leistungen aus der Krankenfürsorge vergütet.

Ab einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 20 % besteht ein Anspruch auf eine Versehrtenrente.

 

Informationen

 

 

Wir helfen

Dienstunfall

Grundsätzlich sind alle Verletzungen, ob sie leicht oder schwer sind, ob sie in Ausübung des Dienstes oder in der Freizeit zugezogen wurden und ärztliche Hilfe in Anspruch genommen wurde, der KFG binnen 14 Tagen mittels Unfallberichtsformular zu melden.