Unser Leitbild

 

Die Krankenfürsorge für oö. Gemeinden steht für eine verlässliche Partnerschaft im Rahmen der Gesundheitsförderung ihrer Mitglieder.

Wir sind eine Einrichtung im Bereich der Krankenversicherung der Gemeinden Oberösterreichs. Zu unseren Mitgliedern zählen die Gemeindebediensteten und Gemeindefunktionäre gemäß Dienst- und Bezugsrecht des Landes sowie deren Angehörige.

Es ist uns ein Anliegen, eine vertrauensvolle und persönliche Beziehung zu unseren Mitgliedern zu pflegen. Dabei sind wir um eine kompetente und rasche Abwicklung ihrer Anliegen bemüht.

Um diese Qualität zu gewährleisten, bedarf es einerseits einer optimalen Zusammenarbeit und hohen Zufriedenheit innerhalb des Teams der Geschäftsstelle. Auf persönliche Weiterbildung und soziale Einstellung wird großer Wert gelegt.

Andererseits liegt eine bedeutende Verantwortung auch bei unseren Gremien, in denen sowohl Dienstnehmer- als auch Dienstgebervertreter gemeinsam für die KFG arbeiten.

Über die Mitgliederbetreuung hinaus ist uns die gute Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern ein großes Bedürfnis.

Unsere Aufgaben in der Gesundheitsförderung liegen vor allem in der Gesundheitsvorsorge, wo die Eigenverantwortung der Mitglieder eine entscheidende Rolle spielt. Mit Projekten und Informationen wollen wir hier unterstützen. Darüber hinaus ist die Sicherstellung eines bedarfsgerechten Leistungsangebots oberstes Ziel. Gleichbehandlung und Solidarität sind dabei eine Selbstverständlichkeit.

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, liegt ein besonderes Gewicht in der Absicherung unserer finanziellen Situation. Das eigenständige Handeln wird durch die Gemeinden als unsere Partner ermöglicht.

Ansehen und Vertrauen bei unseren Mitgliedern und Geschäftspartnern sind uns wichtig, deshalb wollen wir auch in Zukunft unserem Motto „Alles bestens“ immer gerecht werden.