Neues Rückvergütungsformular

Ab November 2019 eine Notwendigkeit zur Leistungsrückerstattung mittels Post

Zu Originalrechnungen, die mit der Post oder persönlich in der Geschäftsstelle zur Leistungsvergütung vorgelegt werden, ist ab November 2019 das untenstehende Formular auszufüllen und der Rechnung beizulegen.

Rechnungen, die ohne Formular eingereicht werden, können ab November 2019 nicht mehr bearbeitet werden und gehen daher an den Absender retour.

Wichtig: Alte Abrechnungsformulare können nicht mehr verwendet werden.


Rückvergütungsformular