Zahnmedizin 

 

Die KFG bietet ein umfangreiches Leistungsangebot im Bereich der Zahnmedizin an. Einmal pro Kalenderjahr erhält jedes Mitglied und die mitversicherten Angehörigen einen Zuschuss zur Vorbeugung von Erkrankungen im Zahn- und Kieferbereich (Zahnprophylaxetarif). 

Zahnarzt

Konservierend-chirurgische Zahnbehandlung 

Mit der OÖ. Zahnärztekammer besteht eine vertragliche Vereinbarung über diese Leistungen und die von den Zahnärzten zu verrechnenden Tarife. Mitglieder erhalten von der KFG 90% des Rechnungsbetrags vergütet, wenn nach diesen Tarifen abgerechnet wird. 

Zahntechnik 

Zahnprothesen oder Kronen (Ausnahme: Zahnimplantate) sind bei der KFG nicht bewilligungspflichtig, es besteht aber eine Mindestgebrauchsdauer von 5 Jahren.

Bei Zahnersatz ist ein Heilkostenplan empfehlenswert. Damit lässt sich vor Behandlungsbeginn der Selbstbehalt feststellen. 

Formular

Anfrage

Anfrage

Anfrage